SSI Open Water Diver

Werden Sie selbstständiger Gerätetaucher

Dieser Kurs ist der Grundtauchschein. Sie erhalten nach erfolgreichem Kursabschluß ein weltweit anerkanntes Zertifikat. Tauchen Sie selbtständig und eigenverantwortlich mit Ihrem Tauchpartner bis zu einer Tiefe von 18 Metern.

Unser Tipp:

Sammeln Sie direkt nach dem Kurs weitere Erfahrung unter Aufsicht. Ideal dafür ist ein SSI Advanced Adventure Dive

Sie lernen in diesem Kurs

Beim SSI Open Water Diver Kurs werden Sie zum selbständigen Gerätetaucher ausgebildet. In 6 Theoriemodulen werden die Grundlagen der Tauchphysik, Tauchphysiologie und der Tauchgangsplanung vermittelt. In schwimmbadähnlichen Bedingungen werden alle Grundlagen zum Gerätetauchen geübt, die dann während 4 Freiwassertauchgängen angewendet werden.

Kursmodule

Dieser Kurs beinhaltet folgende Module:

  • 6 Module Theorie (Quiz nach Modul 1 bis 5, Abschlusstest nach Modul 6)
  • 6 Module begrenztes Freiwasser
  • 4 Freiwassertauchgänge (maximale Tiefe 18 Meter)

Einschließlich Zertifizierungsgebühren, Ausfahrten, Ausrüstung und allen Flaschenfüllungen

Vorraussetzung

Das Mindestalter für diesen Kurs beträgt 10 Jahre für Junior Open Water Diver mit Einwilligung eines Erziehungsberechtigten.

Dauer

Dieser Kurs kann in 3.5 Tagen statt finden, planen Sie möglichst 5 Tage für einen entspannten Kursablauf ein – Termine nach indivudueller Absbsprache.

Kursdauer gesamt: 7 halbe Tage (jeweils ca. 3 Stunden)