SSI Dive Guide (non-professional)

Der erste Schritt zum Tauchlehrer

Organisieren und überwachen Sie Tauchaktivitäten, assistieren Sie bei der Tauchausbildung und begleiten Sie Anfänger bei den ersten Unterwasserabenteuern.

Unser Tipp:

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, diesen Kurs im Rahmen eines Praktikums bei uns auf der Tauchbasis zu besuchen.

Sie lernen in diesem Kurs

Sie lernen praktische taucherische Fertigkeiten auf höchstem Niveau, ebenso wie fundiertes theoretisches Wissen, was Sie zum Führen von Gruppen brauchen werden.

Notfallmaßnahmen, sowie der notwendige medizinische Hintergrund von Tauchunfällen, gehören ebenso zum Kursinhalt.

Kursmodule

Dieser Kurs beinhaltet folgende Module:

  • Wasserfertigkeiten und Ausdauer
  • Weiterentwicklung der Rettungsfertigkeiten
  • Beurteilung und Entwicklung der Tauchfertigkeiten im begrenzten Freiwasser
  • Praktische Anwendung (Anfertigen einer Unterwasserkarte, vom DiveGuide selbständig durchgeführte Programme, Ausbildungspraktikum)
  • In Kombination mit dem Spezialkurs Science of Diving, 60 Tauchgängen und der Registrierung bei SSI als Professional, werden Sie zum SSI Divemaster (Mindestalter 18 Jahre)

Einschließlich aller Ausfahrten und allen Flaschenfüllungen. Preise entnehmen Sie bitte der Preisliste.

Vorraussetzung

SSI Advanced Open Water Diver oder äquivalent
SSI Stress & Rescue Specialty oder äquivalent
Nachweis über mindestens 40 Tauchgänge zu Kursbeginn, 60 Tauchgänge vor Brevetierung

Ärztliches Attest, nicht älter als 12 Monate

Mindestalter 15 Jahre

Dauer

Sie sollten für diesen Kurs, je nach Erfahrung, mindestens 2 Wochen einplanen.

Kursdauer gesamt: Variabel