Zeitraum: 04.05. – 11.05.2019

Aktionswoche Sea Shepherd

Eine Woche im Zeichen der Umwelt

Werden Sie aktiv und lernen Sie von unserem Partner Sea Shepherd eine Woche lang alles rund ums Thema „Schutz der Meere“.

Im Mai widmen wir uns gemeinsam mit Sea Shepherd einer Herzensangelegenheit: dem Schutz der Meere. Lernen Sie von den Umweltaktivisten, wie Sie die atemberaubende Unterwasserwelt vor weiterer Verschmutzung und Überfischung bewahren – und mit Ihren Taten einzigartige Tauchparadiese retten können. Bei abwechslungsreichen Workshops und spannenden Vorträgen mit den erfahrenen Umweltschützern ist Ihr Einsatz gefragt: Sammeln Sie während eines Beach Cleanups unter professioneller Anleitung so viel Plastik wie möglich und erfahren Sie wichtige Hintergrundinfos rund um die Themen Plastikverschmutzung und Überfischung. Probieren Sie beim gemeinsamen Kochen neue Rezepte für veganes Sushi und weitere Leckereien ganz ohne Fisch. Basiskoch Marco wird staunen, was Sie auf den Teller zaubern. Am Abend freuen wir uns auf gesellige Diskussionsrunden mit Ihnen und dem Team von Sea Shepherd. Entspannen Sie bei einem Glas italienischem Wein oder Bier und lösen Sie beim Pub Quiz kniffelige Fragen und Aufgaben – ganz viel Spaß und tolle Gewinne garantiert.

„Für jeden, der das Meer liebt, ist diese Aktionswoche genau richtig. Ich habe in dieser Woche so unfassbar viel darüber gelernt, wie ich mich als einzelne Person für den Schutz unserer Ozeane engagieren kann.“ 

Die Aktionswoche beinhaltet folgende Leistungen:

  • Unterkunft im Apartment für 2 Personen im „Al Pozzo“ vom 04.05. bis 11.05.2019*
  • Beach-Clean-up, einschließlich Tauchgang
  • 4 Themenabende, durchgeführt von Sea Shepherd
  • Quizzes und Challenges zum Thema Umweltschutz
  • CO2-Kompensation der Anreise**
  • Für Tauchanfänger und Profis gleichermaßen geeignet

Preis pro Person:

490,- Euro

*Zwei Personen pro Apartment, Zuschlag für Einzelbelegung Euro 100,- zzgl. Endreinigung.
**Kalkuliert mit 2000km Fahrstrecke, 2 Personen pro Auto, Verbrauch 10 Liter auf 100km.